Im Test – Huy Fong Sriracha – das Orginal aus den USA

on

Die Sriracha von Huy Fong ist wahrscheinlich die weltweit bekannteste Sriracha. Sie wird im Gegensatz zu vielen anderen Variationen aus dem asiatischen Raum in den USA hergestellt. Huy Fong wurde 1980 vom Vietnamesischen Immigranten David Tran gegründet – der Name leitet sich vom Schiff an mit dem Herr Tran sich damals auf den Weg in die Vereinigten Staaten macht.

Die Sriracha von Huy Fong wird trotz ihrer amerikanischen Herkunft häufig auch als die Original Sriracha bezeichnet. Dies liegt vermutlich daran das David Tran Sriracha erstmals auch außerhalb Vietnams bekannt machte.

Verpackung

Die Sriracha kommt in einer Plastik Squeeze Flasche welche man als Designikone bezeichnen könnte. Besonders aufällig ist hier der grüne Deckel, den auch andere Hersteller mittlerweile kopiert haben und an dem man in jedem gut sortierten Asia Laden sofort eine Sriracha erkennt. Die Flasche ist recht flexibel gehalten und so kann man den Inhalt einfach herausdrücken.

Der bekannte „Rooster“ ziert die Flasche. Hier haben die vielen Nachahmer ein anderes ähnliches Tier übernommen (Adler, Gans usw.).

Inhalt

  • Chili 61%
  • Zucker
  • Salz
  • Knoblauch
  • destillierter Essig
  • Konservierungsstoffe (Kaliumsorbat, Natriumhydrogensulfit)
  • Stabilisator Xanthan

Konservierungsstoffe wie auch Stabilisator sind leider enthalten. Das schaffen andere, wie die Sriracha von Shark Brand auch ohne. Dafür verzichtet Huy Fong auf Geschmacksverstärker wie sie viele große Konkurrenten wie zum Beispiel Flying Goose verwenden.

Geschmack & Konsistenz

Die Konsistenz ähnelt der von Ketchup. Es gibt keine erkennbaren Chili Stücke oder Samen.

Geschmacklich ist die Huy Fong Sriracha recht interessant und zeichnet sich neben einer deutlichen Schärfe auch durch einen leichten kräftigen Geschmack aus der wahrscheinlich vom Knoblauch herrührt. Abgerundet wird das ganze durch eine leichte Süße der den Gesamteindruck stimmig macht.

Insgesamt hat diese Sauce einen unverwechselbaren Geschmack der nicht nur auf der Schärfe basiert.

Schärfe

Sriracha gehört von Natur aus nicht zu den schärfsten Chili Saucen.

Die Huy Fong Sauce hinterlässt ein angenehm wärmendes Mundgefühl dürfte aber dem erfahrenem Scharf-Esser auf Dauer ein wenig zu mild sein.

Der Scoville Wert liegt bei ungefähr 2200.

Fazit für Huy Fong Sriracha

Der Klassiker von Huy Fong zeichnet sich durch schöne Konsistenz, einen unverwechselbaren Geschmack und die legendäre Aufmachung aus. Diese Sauce sollte neben den Standards wie Ketchup oder Mayonaise in keinem gut sortiertem Kühlschrank fehlen.

Sriracha on all the things

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.